Monatsrückblick

Monatsrückblick Mai 2017

MR

Hallo 🙂 Heute zeige ich euch die Bücher die ich im Monat Mai gelesen habe. Und als ich mitbekam das der Stapel immer größer wird habe ich mich irgendwie gewundert. Denn eigentlich lese ich gar nicht so viel. Aber ich hatte diesen Monat so wie es aussieht einfach mehr Zeit. Kommen wir einfach mal zur Statistik:

Gelesene Bücher: 10 (+ 1 „unterbrochenes“)
Seiten insesamt: 3.392
Seiten pro Tag: 109, 41
Durchschnittsbewertung: 3,4

Die Bücher:

Der Junge im gestreiften Pyjama – John Boyne

DJIGP

Zu diesem Buch gibt es bereits eine Rezension. Diese findet ihr Hier Da ja bereits eine Rezi existiert werde ich hierzu nichts mehr sagen.

Alice im Zombieland – Gena Showalter

^031C0F4B4DBCE7DA9078493D0A94D8E3F196D2F7436085D3B1^pimgpsh_fullsize_distr

Auch hierzu gibt es eine Rezension, diese findet ihr Hier

Opfertod – Hanna Winter

Opfertod

Verlag: Ullstein

Genre: Thriller

Preis: 8,99 € (D) 9,30€ (A)

Seiten: 317

Bewertung: 4 Federn

„Er muss sie töten.
Alle.
Zusehen, wie ihre Augen brechen.
Sie zerstören. Alle.“

Inhalt: Kiminalpsychlogin Lena Peters gerät direkt bei ihrem ersten Fall an einen Killer, der eine tödliche Mission verfolgt. Und sie spielt in dieser Mission eine entscheidede Rolle. Doch schon bald sitzt sie in der Falle denn, sie kennt das Böse und hat es studiert. Aber jetzt trifft sie auf den Seelenbrecher!

Momo – Micheal Ende

Momo

Verlag: Thienemann

Genre: Kinderbuch

Preis: 9,99€ (D) 10,30€ (A)

Seiten: 303

Bewertung: 4 Federn

Inhalt: Momo lebt am Rande einer großen Stadt in einem zerfallenen Amphihitheater. Das kleine Mädchen hat eine ganz besondere Gabe, sie kann anderen Menschen gut zuhören. Momo hat ja alle Zeit der Welt. Doch eines Tages tauchen die grauen Heeren auf und sie wollen den Menschen ihre Zeit stehlen. Die einzige die sie davon abhalten kann ist Momo.

Mein Herz zwischen den Zeilen – Jodi Picoult

MHZDZ

Verlag: Baumhaus

Genre: Jugendbuch

Preis: 10€ (D) 10,30€ (A)

Seiten: 283

Bewertung: 3 Federn

 

Inhalt: »Hilf mir« – Deliah kann es kaum fassen, als sie diese Nachricht in ihrem Lieblingsbuch findet. Offensichtlich hat Oliver, der umwerfend gut aussehende Prinz der Geschichte, die Bitte speziell für sie hinterlassen. Und tatsächlich: Schnell stellen die beiden fest, dass sie über die Grenzen der Buchseiten hinweg miteinander sprechen können. Doch das reicht ihnen schon bald nicht mehr aus. Oliver ist schon lange genervt von seinem Märchen, das er immer wieder durchspielen muss, sobald ein Leser das Buch aufschlägt. Und er findet Gefallen an Deliah, die so anders ist als die langweilige Prinzessin Seraphima, die er sonst immer küssen muss. Da ist es doch klar, dass er endlich zu ihr will! Und Deliah: Die hat sich längst Hals über Kopf in ihren Märchenprinzen verliebt. Und ist begeistert von der Idee, Oliver aus dem Buch herauszuholen. Doch wie können die beiden es schaffen, die Grenzen zwischen ihren so unterschiedlichen Welten zu überwinden? Zusammen mit ihrer Tochter Samantha hat die bekannte Bestseller-Autorin Jodi Picoult einen Liebesroman geschrieben – mitreißend, märchenhaft, unwiderstehlich!

Ich knall euch ab – Morton Rhue

Ich knall euch ab

Verlag:  Ravensburger

Genre: Jugendbuch

Preis: 6.95€ (D) 7.20€ (A)

Seiten: 145

Bewertung: 2 Federn

Inhalt: Gary und Brendan sind Außenseiter und werden von den „Stars“ der Schule gedemütigt und terrorisiert. Die Lehrer schauen weg. Allmählich reift in den Köpfen der beiden der Plan, es ihren Mitschülern und Lehrern – nach dem Vorbild der Amokläufer von Littleton – heimzuzahlen. Am Tag des Abschlussballs präparieren sie die Ausgänge der Turnhalle mit Bomben und stürmen das Fest.

Retrum – Francesc Miralles

Retrum

Verlag: Loewe

Genre: Thriller/Jugenbuch

Preis: 14.95€ (D) 15.40€ (A)

Seiten: 345

Bewertung: 3 Federn

 

Inhalt: Nach dem Tod seines Zwillingsbruders ist Christian zum Einzelgänger geworden. Am liebsten verbringt er seine Zeit auf dem Friedhof. So lernt er Alexia, Robert und Lorena kennen. Sie nennen sich Retrum und übernachten regelmäßig auf Friedhöfen, um mit Toten in Kontakt zu treten. Christian ist von Alexia völlig fasziniert und schließt sich der Clique an. Doch er weiß nicht, dass er damit das Tor zu einer Welt voller dunkler Schatten und düsterer Offenbarungen öffnet. Denn was als Spaß beginnt, wird zur tödlichen Gefahr.

Nichts ist je vergessen – Wendy Walke

NIJV

Verlag: Scherz

Genre: Thriller

Preis: 14.99€ (D) 15.50€ (A)

Seiten: 381

Bewertung: 4 Federn

 

Inhalt   „Du musst dich erinnern, Jenny. Du musst dich erinnern, was in jener Nacht im Wald geschehen ist.“ Jennys Erinnerungen wurden ausgelöscht. Künstlich, durch ein Medikament. Damit sie weiterleben kann, trotz der furchtbaren Ereignisse jener Nacht. Und ohne die Bilder für das Schreckliche im Kopf. Aber ihr Körper kann nicht vergessen. Er weiß noch immer, was ihm angetan wurde. Mit ihrem Therapeuten rekonstruiert Jenny Stück für Stück die Ereignisse jener Nacht. Aber ist das, was zur Tage tritt, wirklich das, was passiert ist? Und kann sie denen, die ihr helfen wollen, vertrauen?

In dieser ganz besondern Nacht – Nicole C. Vosseler

In dieser Nacht

Verlag: cbj

Genre: Jugenbuch

 E-Book Preis: 8.99€

Seiten: 560

Bewertung: 4 Federn

 

Inhalt: Nach dem Tod ihrer Mutter muss Amber, die in einer deutschen Kleinstadt gelebt hat, nach San Francisco ziehen – zu ihrem Vater, den sie kaum kennt. Sie fühlt sich einsam und verlassen. Eines Abends begegnet sie dort in einem leer stehenden Haus Nathaniel, einem seltsam gekleideten Jungen. Er scheint der Einzige zu sein, der sie versteht. Aber er bleibt merkwürdig auf Distanz. Als Amber den Grund dafür erfährt, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg: Nathaniel stammt aus einer anderen Zeit und die beiden können niemals zusammenkommen. Doch in einer ganz besonderen Nacht versuchen die beiden das Unmögliche …

Club der letzten Wünsche – Tamy Fabienne Tiede

CDLWVerlag: Piper

Genre: Jugendbuch

Preis: 9.99€ (D) 10.30€ (A)

Seiten: 287

Bewertung: 4 Federn

 

Inhalt: „Was würdest du tun? Unter freiem Himmel schlafen, ans Meer fahren, dich ein letztes mal Hals über Kopf verlieben?“ Diese Fragen schwirren in Jesslyns Kopf, als sie die erschütternde Diagnose erhält: Sie hat Krebs. Dabei gibt es noch so vieles, was sie unbedingt erleben will. Also schreibt sie eine Liste, die ihre letzten kleinen und großen Wünsche enthält. Zum Glück hat sie gute Freunde, die ihr bei deren Erfüllung zur Seite stehen und ihr zeigen, dass das Leben – so kurz es vielleicht sein mag – wundervolle Momente bereithält.

Das waren die 10 Bücher die ich diesen Monat gelesen habe.  Und hier nochmal in der Gesamtübersicht. Kennt ihr eines dieser Bücher? Was habt ihr diesen Monat gelesen?

MR gesamt.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.